Zur├╝ck zur ├ťbersicht

24.03.2020

Ma├čnahmen gegen das Corona-Virus in Leichter Sprache

Zur Bekämpfung des Corona-Virus sind in Deutschland weitreichende Maßnahmen beschlossen worden. Wir haben sie in Leichter Sprache aufgeschrieben und schließlich noch in andere Sprachen übersetzt.

Das Alltagsleben wird durch die neuen Regelungen sehr eingeschränkt. Vieles, was bislang normal und erlaubt war, ist nun verboten. Aber was ist überhaupt nicht gestattet?
Wir haben die wichtigsten Regelungen zusammengefasst - und das in Leichter Sprache sowie in verschiedenen Sprachen der Welt. Hier können Sie die entsprechende pdf-Datei herunterladen.
In der Leichten Sprache werden einfache Worte und kurze Sätze benutzt. Daneben stehen Bilder, die helfen, den Text zu verstehen.
Die Übersetzung erfolgte in die Sprachen Englisch, Französisch, Arabisch, Farsi, Türkisch, Kurdisch, Russisch und Portugiesisch. 

scroll up