Zur├╝ck zur ├ťbersicht

11.10.2018

Kinder reagieren verr├╝ckt auf verr├╝ckte Ereigenisse

Der ÔÇ×Umgang mit Verhaltensst├Ârungen bei Pflege- und AdoptivkindernÔÇť war Thema einer zweit├Ągigen, kostenfreien Fortbildung f├╝r Pflege- und Adoptiveltern.

Im Erich-Klausener-Haus erl├Ąuterte der erfahrene Erziehungswissenschaftler Dr. Eberhard Kr├╝ger zun├Ąchst die Theorie und stie├č damit eine lebhafte Diskussion an. Kinder h├Ątten immer einen guten Grund f├╝r ihr Tun. ÔÇ×Verhaltensauff├ĄlligkeitenÔÇť seien f├╝r sie ein ÔÇ×L├ÂsungsverhaltenÔÇť ÔÇô mit problematischen Konsequenzen. Am zweiten Tag reflektierten die Pflege- und Adoptiveltern ihre eigenen Erfahrungen und tauschten sich aus. Gemeinsam erarbeiteten sie Strategien f├╝r einen positiven Umgang innerhalb ihrer Familie.

scroll up